Home Kontakt Impressum
FAQ > Ölwechselinterwalle

Ölwechselinterwalle

Generell sollte das Motorenöl einmal pro Jahr gewechselt werden, auch wenn die normale Wechselfrist nicht erreicht wird. Dies wird empfohlen, weil Kondenswasser und unverbrannte Kraftstoffrückstände das Öl verdünnen. Werden Fahrzeuge vorwiegend im Kurzstreckenverkehr eingesetzt, so ist es empfehlenswert, die normalen Ölwechsel-Intervalle zu halbieren. Wichtig: Der Ölwechsel kann nicht durch Nachfüllen ersetzt werden!

Vollsyntetische Motorenöle wie das High Performer SYNT WIV 0W/30 Longlife können unter Beachtung der Betriebsvorschriften der Hersteller für verlängerte Ölwechselintervalle bis zu 30.000 km (bei Benzinmotoren) oder 50.000 km (bei Dieselmotoren) oder 2 Jahre eingesetzt werden.

Home Kontakt - © Delticom AG